Webnews | Web-Tracking bei Banken und Versicherungen in der Schweiz | Die Untersuchungsergebnisse von 341 Webseiten zeigen, dass eine beachtliche Anzahl Webseiten der Mitglieder sowohl des SVV als auch von SwissBanking Tracker von Drittparteien nutzen. | 16.10.2019

Schon » registriert?

Email, Kennwort

»  Kennwort vergessen?


Zufällige News:

Hier isst man regional

Events

» Alle Events



Haushaltstipps

  • #0 Heliodator 04.07.2011
    Tipps, mit denen man teure chemische Mittel vermeidet und somit seinen Haushalt einfach und mehr oder weniger giftfrei hlt.
  • #1 Heliodator 04.07.2011  
    Silber reinigen

    1. Den Schmuck oder das Silberbesteck in Alufolie einwickeln und dann fr rund 60 Minuten in kchelndes Wasser, oder in die Geschirrsplmaschine.

    2. Reinigung mit Zahncreme: Dazu wird etwas Zahncreme auf eine alte Zahnbrste gegeben, und der Schmuck damit gereinigt. Kurz einwirken lassen, dann mit Wasser absplen

    3. Die Gegenstnde aus Silber werden in eine Schssel gelegt, dazu gibt man ein paar Schnipsel Alufolie und einen Teelffel Salz. Dann fllt man die Schssel mit heiem Wasser auf und lsst die Flssigkeit ein bis zwei Minuten einwirken, bevor man die Gegenstnde mit klarem Wasser grndlich absplt. Die Einwirkzeit sollte nicht berschritten werden, da ansonsten die Oberflche angegriffen werden kann.

    4. Man kann zur Reinigung von Silberschmuck auch saure Milch verwenden. Dazu legt man den Schmuck in eine Schssel und gibt saure Milch darber, so dass alles bedeckt ist. Die Milch muss nun einige Stunden einwirken knnen, man kann es auch ber Nacht stehen lassen. Anschlieend wird der Schmuck grndlich mit klarem Wasser abgesplt und glnzt dann wieder wie neu.

    5. Wenn man etwas grberen Silberschmuck reinigen mchte, kann man ihn auch mit einer angeschnittenen, rohen Kartoffel abreiben.

    6. Silberketten kann man zur Reinigung in eine Mischung aus etwas flssiger Kernseife und Salmiakgeist, welche mit heiem Wasser verdnnt wird, einlegen.

    7. Silberschmuck mit gebrsteter Oberflche kann man auch mit Natron behandeln. Dazu gibt man etwas Natron auf eine Zahnbrste, und fhrt damit in kreisenden Bewegungen ber das Schmuckstck.

    8. Zur Reinigung von Silber eignet sich auch Asche, die man mit einem Haushaltstuch auf den Schmuck aufbringt und ihn leicht damit abreibt, anschlieend wird der Schmuck grndlich abgewaschen.

    9. Silberbesteck kann man ber Nacht in Bier einlegen, und am nchsten Morgen grndlich absplen.

    10. Zur Reinigung von Silberschmuck kann man ein Pckchen Backpulver in einer Schssel mit Wasser auflsen und den Schmuck ber Nacht hineinlegen.

    11. Wenn man eine Tablette Kukident in einer Schssel mit warmem Wasser auflst, kann man Silberschmuck zur Reinigung fr ein paar Stunden hineingeben.

    12. Um das Anlaufen von Silberschmuck zu verhindern, kann man in die Schublade, in der man den Schmuck aufbewahrt, etwas handelsbliche Schulkreide hineinlegen.
  • #2 Two Wolves 05.07.2011  
    Tpfe reinigen:

    1. Aluminiumtpfe: Rhabarber, Rhabarberbltter und etwas Wasser in den Topf geben und kochen.

    2. Edelstahltpfe: Spinat zum Kochen bringen. Anschlieend werden Sie sehen, dass der Topf wieder richtig sauber ist. Das liegt daran, dass im Spinat Oxalsure enthalten ist.

    3. Wenn im Topf noch Reste kleben, dann nehmen Sie den heien Topf, drehen Sie diesen herum und stellen Sie ihn unter kaltes, flieendes Wasser. Danach lassen sich die Reste kinderleicht entfernen.

    4. Um Angebranntes aus Tpfen leicht zu entfernen, hilft es, wenn Sie etwas Wasser mit Natron, Seifenpulver oder Backpulver aufkochen.

    5. Sie knnen angebrannte Stellen auch mit Salz abreiben oder mit Essig, diese beiden Mittel funktionieren ebenfalls.

    6. Chromtpfe und Edelstahltpfe werden wieder schn sauber, wenn Sie die Flecken mit kaltem Essig einreiben.

    7. Emaillierte Tpfe werden wieder richtig sauber, wenn Sie sie vorsichtig mit Salz abreiben.

    8. Kupfertpfe sehen nach einiger Zeit immer sehr stumpf aus. Um die Kupfertpfe wieder zum Glnzen zu bringen sollten Sie den Saft einer halben Zitrone mit etwas Salz vermischen. Nehmen Sie sich nun ein Kchentuch und trnken sie es mit dieser Flssigkeit. Anschlieend mssen Sie die Kupfertpfe damit abreiben. Danach das Ganze mit lauwarmem Wasser wieder abwaschen und die Tpfe trocken reiben. Ihre Tpfe strahlen nun wieder wie neu.

    9. Kupfertpfe lassen sich aber auch mit einem Essig-Mehl-Gemisch wieder zum Glnzen bringen. Mischen Sie einfach etwas Essig und Mehl im Verhltnis 1:1. Geben Sie etwas von dieser Mischung anschlieend auf ein Kchentuch und reiben Sie Ihre Tpfe damit ein. Danach wieder mit lauwarmem Wasser absplen und trocken reiben.

    10. Teekessel neigen dazu Kesselstein zu bekommen. Um diesen wieder zu entfernen sollten Sie den Teekessel etwa 5 Zentimeter hoch mit Essig fllen. Lassen Sie den Essig ber Nacht einwirken. Am nchsten Tag mssen Sie den Essig dann aufkochen. Splen Sie den Teekessel danach grndlich mit Wasser aus.

    11. Alternativ dazu knnen Sie den Kessel auch mit Wasser fllen und ihn einen halben Tag lang in das Gefrierfach stellen.

    12. Stahltpfe werden wieder richtig blank, wenn Sie eine Kartoffel halbieren, die Schnittflche mit Kalkmehl bestuben und die Tpfe damit abreiben.
  • #3 Two Wolves 05.07.2011  
    Lebensmittel (im Khlschrank) richtig khlen

    Im Khlschrank ist unten die klteste Zone! Besonders leicht verderbliche Lebensmittel wie Fleisch, Aufschnitt oder frischer Fisch gehren da hin. Im Fach darber sind Milchprodukte und fertig zubereitete Speisen gut aufgehoben. Weiter oben ist die Temperatur fr Kse und Schinken gnstig.

    Exotische Frchte, wie Ananas, Mango oder Bananen gehren gar nicht in den Khlschrank. Auch fr Gurken, Tomaten, Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch ist die Klte nichts.

    Damit die Luft ausreichend zirkulieren kann, darf das Gert nicht zu voll gerumt werden. Gut verpackt werden Lebensmittel vor Austrocknung und Gerchen geschtzt. Auch Khlschrnke mit antibakterieller Beschichtung sollten der Hygiene wegen regelmig mit Splmittel und etwas Essig ausgewaschen werden.
  • #4 admin 06.07.2011  
    Obstflecken entfernen:

    Orangenflecken betupfen Sie zunchst mit Glycerin und waschen sie danach grndlich mit klarem Wasser aus.

    Blaubeerflecke (sehr hartnckig!) beseitigt man, indem man die betroffene Stelle mehrmals mit Wasserstoffsuperoxid (aus der Apotheke) betupft und dann kalt nachsplt.

    Erdbeerflecken entfernt man, indem man den Fleck in einer Boraxlsung (aus der Apotheke) aufweicht und in klarem Wasser aussplt.

    Heidelbeerflecken lassen sich mit dem Saft einer Zitrone entfernen.

    Kirschflecken sollten sofort mit dem Saft einer Zitrone betrufelt werden. Anschlieend mit etwas Bleiche oder mit Fleckensalz weiter behandeln.

    Obstflecke in Kleidung gehen in der Waschmaschine gut raus, wenn man sie vorher mit Salz bestreut.

    Rote-Bete-Saft (sehr hartnckig!) sollte sofort mit kaltem Wasser ausgewaschen werden. Bunte Kleidung in einer Boraxlsung (aus der Apotheke) einweichen, weie mit Borax bestreuen. Anschlieend sofort gut auswaschen.
  • #5 Heliodator 16.07.2011  
    Tomaten sollen auch das Herz schtzen. Man sollte tglich Tomaten essen ;) Und wenn man einen Sonnenbrand hat, lindert Tomatensaft den Schmerz und heilt. (Das funktioniert auch mit Zitronensaft, aber diese Methode ist was fr Masochisten)
  • #6 Two Wolves 10.11.2011  
    Brot schimmelt insbesondere dann, wenn es in Plastiktten gelagert wird. Es dnstet Feuchtigkeit aus, die sich an der Innenseite der Plastiktte niederschlgt und dort fr Schimmelsporen ein geeignetes Biotop bildet. Lsst man das Brot unverpackt liegen, schimmelt es zwar nicht, wird aber bereits innerhalb eines Tages hart und zh.

    Die beste Methode: Benutzen Sie Baumwoll- oder Leinentcher (Geschirrtrockentcher). Wickeln Sie das Brot darin ein, optimal sind zwei Geschirrtcher bereinander, und lagern Sie es in einem Holzbrotkasten oder einem Tontopf. So bleibt es lange weich und frisch ohne zu schimmeln.

    Dabei ist wichtig, dass Sie tglich frische Tcher nehmen und diese Tcher auch sehr hei waschen. Bitte keine Weichspler benutzen! Sie essen sonst diese ganzen Chemikalien mit ? und Brot, das nach Frischer Bergbrise oder Rose riecht und schmeckt, ist grauslig.
  • #7 Two Wolves 10.11.2011  
    Benutzen Sie das Schneidebrett fr Fleisch nicht auch fr Pflanzliches oder zum Brote schmieren. Sonst verteilen Sie die Bakterien vom Fleisch (Salmonellen vom Geflgel) auf Lebensmitteln, die nicht gekocht werden. Dann knnen sich die Bakterien darauf ungestrt vermehren.
  • #8 Heliodator 23.11.2011  
    Mit Papier heizen:

    (Karton macht zu viel Schlacke)

    1. Einen leeren 20-Liter-Fettkbel (mit Deckel) zu einen Fnftel mit altem Fett befllen (z. B. von der Sammelstelle, einem Wirtshaus, Wrstelstand)

    2. Kbel mit zusammengerollten Zeitungen (kein Glanzpapier) befllen, vor den Ofen stellen, und Deckel drauf, es "duftet" sonst zu sehr

    3. Am nchsten Tag sind die Zeitungen bis oben mit Fett vollgesogen (wenn man die Zeitungen wendet, geht es schneller.)

    4. Fettzeitungen in einem Karton abwechselnd mit trockenen Zeitungen bereinander schichten. (Zuunterst immer eine oder zwei trockene Zeitungen)

    5. Zwei Lagen Holz in den Ofen legen, darauf dann maximal 7 dieser Zeitungsmischlagen legen - sonst berhitzt der Ofen

    6. Das Papier quillt beim Verbrennen auf und hlt so die Wrme ungewhnlich lange im Ofen - bis zu 4 Stunden. Dank Fett und Holz verbrennt das Papier perfekt, es entsteht nur wenig weisse Asche!

    7. VORSICHT VOR VERPUFFUNGEN: Die Fettdmpfe explodieren recht schnell, wenn keine Flamme zu sehen ist, und das Papier nur glost.

    Papier muss nicht herbei gekarrt, geschnitten, gestapelt werden, und ist in Stdten berall zu finden. Gratiszeitungen z. B. sind geschenktes Heizmaterial.
  • #9 Heliodator 16.04.2012  
    Citrus-Reiniger: Orangenschalen zu einem Viertelliter Weinessig geben (alternativ jede andere Zitrusfrucht), luftdicht verschliessen und zwei Wochen ziehen lassen. Danach zur Hlfte mit Wasser strecken und in eine Sprayflasche fllen. Subert Bden, Fliesen, Bad, Kche, Armaturen, riecht gut, wirkt antibakteriell - und kommt ohne Chemie aus.
  • #10 Two Wolves 18.04.2012  
    Fenster-/Glasreiniger: 1 Teil weissen Essig, 5 Teile Wasser, Spraydose.
  • #11 Heliodator 07.05.2012  
    Backofen reinigen: Auf den Boden des Backofens Wasser geben und ein bis zwei Spritzer Splmittel dazu. Den Herd auf ca. 100 Grad einschalten und das Ganze erhitzen. Wenn die Temperatur erreicht ist, abschalten und alles ber Nacht bzw. mehrere Stunden so stehen lassen.

    Am nchsten Morgen kann man alles sauber auswischen, meistens reicht dazu ein Spllappen - auer bei ganz alten verkrusteten Verschmutzungen, da braucht es noch die harte Seite des 'Schwammes'. Durch den Dampf werden auch die Seitenwnder schn sauber.
  • #12 Heliodator 08.05.2012  
    Angebranntes im Kochtopf: Mineralwasser mit viel Kohlensure darin aufkochen - durch die Kohlensure lst sich das Eingebrannte wie von selbst.
  • #13 Heliodator 08.07.2012  
    Waschmittel, Flssig

    - 1 leere Flasche fr ca. 1,5 L
    - 15 gr echte Kernseife (ohne EDTA), klein gerieben
    - 2 EL Kristall Soda, Waschsoda
    - Wasser
    - therisches l (bei Bedarf)

    Die geriebene Seife in einer Schssel mit 340 ml kochendem Wasser bergiessen, das Waschsoda dazugeben, alles gut mit einem Schneebesen verrhren und dann ruhen lassen. Dann nochmal 340 ml kochenden Wasser unterrhren, gegebenenfalls auch 5-10 Tropfen eines therischen ls. Nach einem Tag nocheinmal 340 ml kochendes Wasser unterrhren und dann alles in eine verschliebare Flasche fllen. Vor dem Waschen die Flasche gut durchschtteln. Pro Waschgang 2 dl verwenden.
  • #14 Heliodator 08.07.2012  
    Scheuermilch (Waschbecken, Badewanne... )

    250 g Natron (Kaisernatron/Speisesoda)
    60 g Salz
    10 Tropfen Zitrusl
    5 Tropfen Teebauml

    Die Zutaten mischen und in einer luftdichten Dose aufbewahren.
  • #15 Heliodator 08.07.2012  
    Universalreiniger

    1 Teelffel weier Essig
    1 Teelffel Zitronensaft
    1 Teelffel Kernseife
    1 Teelffel Borax (oder Waschsoda)

    In eine groe Sprhflasche fllen und mit Wasser aufllen. Vor der verwendung schtteln.
  • #16 Heliodator 08.07.2012  
    Fenster reinigen funktioniert einwandfrei mit einem guten Mikrofasertuch und klarem Wasser!
  • #17 Heliodator 08.07.2012  
    Lavendel-Weichspler

    - 1 Tasse getrockenete Lavendel-Blten
    - 1 Liter weier Essig
    - 2-4 Tropfen Lavendell

    Zutaten in einer Flasche mischen und fr eine Woche ziehen lassen. 60 ml ins Weichsplfach der Waschmaschine geben. Der Essig kann auch mit anderen therischen len (je nach Belieben) versetzt werden.
  • #18 Heliodator 14.08.2012  
    Quark-Leim: Milch 30 h stehen lassen, bis Quark draus wird, dann Kalk beimischen - fertig ist der Quark-Leim!

    [vid]kHRlQNiqlAU[/vid]
  • #19 Heliodator 12.09.2012  
    Rezept fr 1 Liter Waschmittel:

    - 15 g Seife reiben

    - 340 ml Wasser kochen lassen

    - Die geriebene Seife in eine Schssel geben, das heisse Wasser darber giessen, dann 2 EL Kristall-Soda dazu und alles mit dem Schneebesen umrhren

    - 1 Stunde in Ruhe lassen

    - 340 ml Wasser kochen lassen, dann im Schssel giessen und wieder mal umrhren. Wenn eine kleine Prise Duft erwnscht ist, 10 Tropfen von einem therischen l dazugeben

    - Alles wird bald fest. Am nchsten Tag wieder 340 ml Wasser kochen lassen und wieder in die Schssel gieen und mit dem Schneebesen umrhren.

    - Das selbst gemachte Waschmittel mithilfe eines Trichters in die Flasche fllen.

    Achtung, wo Kernseife draufsteht ist nicht immer Kernseife drin - die meisten enthalten das fr die Umwelt sehr schdliche EDTA. Empfehlung: die Kernseife von Sonett, ohne Tierversuche und ohne EDTA.
  • #20 Heliodator 12.09.2012  
    Herstellung von Schmierseife: Pottasche wird auch als Kaliumkarbonat bezeichnet und kann ganz einfach aus verbranntem Holz erzeugt werden. Aus der Pottasche knnen Sie dann Ihre eigene Seife herstellen. Zunchst mssen Sie fr die Pottasche so viel unbehandeltes Holz verbrennen, bis Sie anschlieend rund 100 g Holzasche zur Verfgung haben.

    Geben Sie nun die Holzasche in eine Glasschale und verrhren Sie die Asche dann mit dem destillierten Wasser. Lassen Sie die Asche-Wasser-Mischung nun ber Nacht ziehen. Anschlieend knnen Sie dann die Mischung filtrieren und dann das klare Gemisch in eine Kristallisierschale umschtten. Nun mssen Sie das Gemisch eintrocknen. Dies kann einige Tage dauern. Die weien Kristalle, die im Anschluss dessen brig bleiben, sind das Kaliumkarbonat, das Sie bentigen, um Seife herstellen zu knnen.

    Seifenherstellung aus Pottasche: Nachdem Sie Pottasche hergestellt haben, knnen Sie nun auch Ihre eigene Schmierseife herstellen. Dies Seife knnen Sie dann nicht nur fr die Krperpflege verwenden, sondern auch zur Fleckenentfernung. Geben Sie dafr zuerst das Speisel in einen Kochtopf und vermischen Sie dieses mit dem entmineralisierten Wasser. Da die Seifenmischung spritzen und schumen kann, sollten Sie einen hohen Topf verwenden.

    Anschlieend mssen Sie dann 2 Esslffel von der selbst hergestellten Pottasche hinzugeben und alles gut verrhren. Legen Sie nun noch ein paar Siedesteinchen in den Topf und decken Sie den Topf dann mit einem Spltuch ab, damit das Wasser nicht verdampft. Nun mssen Sie das Gemisch 10 Minuten lang aufkochen. Danach erhalten Sie eine milchig aussehende Substanz, die Sie als Seife verwenden knnen. Vor der Verwendung sollte die Seife allerdings
    erst einmal abkhlen.

    Richtig feste Seife bekommt man leider mit Pottasche nicht. Man bekommt Schmierseife oder flssige Seife, aber keine Seifenstcke.
  • #21 Heliodator 26.09.2012  
    Weichspler

    250ml klaren Essig

    250g Backpulver

    500ml Wasser

    10 Tropfen Rosen-, Lavendel- oder Zitronenl oder eine beliebige Kombination von therischen len

    Langsam und vorsichtig die Zutaten ber der Sple vermischen. Beim Vermischen wird die Mixtur leicht sprudeln.

    In eine Plastikflasche geben und den Deckel verschlieen.

    Vor jedem Waschgang etwa 50ml in das Weichsplerfach der Waschmaschine geben.
  • #22 Heliodator 07.10.2012  
    Harnstein entfernen: Man nehme 2-3 Schluck Cola, 2-3 Pckchen Backpulver, einen guten Schuss Essig und einen Spritzer Zitrone. Das alles wird vermischt. Beim hinzufgen des Backpulvers ist uerste Vorsicht geboten, da das Gemisch aufschumt. Nun wird die Klobrste in die Toilette eingefhrt, bis an die Stelle im Rohr, an welcher der Knick beginnt und sich der Urinstein angesetzt hat. Durch diesen Vorgang wird das Wasser etwas verdrngt und man bietet dem Gebru einen ungehinderten Weg an die befallene Stelle. Der Mischung wird nun mindestens zwei Stunden Zeit gegeben, um ihre Wirkung zu entfalten. Ist die Zeit verstrichen, wird gesplt und noch einmal krftig nachgebrstet, bis der Urinstein vollstndig verschwunden ist.

    Alternativ kann man auch versuchen, erhitzten Essig einzufllen, nachdem das Wasser vollstndig entfernt wurde. Am besten ber Nacht einwirken lassen.
  • #23 Heliodator 23.11.2012  
    Teedosen: Eine gute Teedose sollte fest zu verschlieen sein, aber trotzdem noch ein wenig Luft durchlassen, damit der Tee ein wenig atmen kann und nicht aufgrund von Restfeuchtigkeit in den len verdirbt. Sie sollte schtzen vor Feuchtigkeit, Fremdgerchen, Hitze und Licht.
  • #24 Heliodator 29.12.2012  
    Geschirrsplmittel: 1 gehufter Teelffel Natron, 1 gehufter Teelffel Zitronensure in den Behlter des Geschirrsplers. Das Geschirr wird blitzblank.
  • #25 Heliodator 29.12.2012  
    Deodorant: Nachdem man sich unter den Achseln gewaschen hat, mit Natron die Achselhhlen leicht einpudern. Das verhindert den Schweissgeruch und kostet weniger als Deodorants.
  • #26 Heliodator 29.12.2012  
    Zhne putzen mit Natron: Natron wirkt basisch, was die Kariesbildung verhindert. Es schmeckt nicht unangenehm, und nachher ist der Mund entsuert, was entspannend wirkt.
  • #27 Two Wolves 31.12.2012  
    Fenterreinigung: Eine Verschlusskappe voll Spiritus in kaltes Wasser geben. Dann das Fenster mit Mikrofastertchern putzen - das soll streifenfrei und schnelltrocknend sein auch bei strahlendem Sonnenschein.
  • #28 Two Wolves 31.12.2012  
    Zitronensure gegen Kalk: Statt Essigessenz, das die Armaturen angreift, nimmt man Zitronensure: 30 Gramm auf einen Liter Wasser ergeben eine dreiprozentige Lsung, die direkt auf stark verkalkten Armaturen und Fliesen angewendet werden kann. Mit einem Zitronensurebad bekommt man auch Deoflecken aus weisser Wsche.
  • #29 Heliodator 19.01.2013  
    Brandfleck entfernen mit Zwiebeln: Ein heisser Topf oder ein Teelicht auf Holz gestellt, und das Holz hat einen braunen Brandfleck. Das geht schwer heraus mit normalen Putzmitteln. Der Schwefel der Zwiebeln (daher kommen die Trnen) holt es jedoch ber Nacht heraus!

    Gleiches funktioniert auch bei minimalen Brandflecken vom Bgeleisen auf der Wsche. Lassen Sie da die Zwiebelsauce 30 Minuten lang einwirken und geben Sie die Wsche in die Waschmaschine. Wie neu!

    Fensterputzen geht auch, wenn die Fenster stark verschmutzt sind. Beim Gold putzen entfernt Zwiebelsaft die dunklen Rckstnde. Rostflecken auf Textilien kann man auch mit Zwiebelsaft betrufeln, nach 8 Stunden wegsplen und in der Waschmaschine waschen.
  • #30 Two Wolves 02.02.2013  
    Chrom entrosten: Mit Alufolie und Coca Cola! Alufolie zusammenknllen, in Cola tauchen und den Rost wegrubbeln, fertig. Gegebenenfalls etwas nachpolieren, damit es richtig glnzt.
  • #31 admin 19.02.2013  
    Gnstiges Brennholz:

    Immer wieder findet man in Kleinanzeigen sehr preiswert Brennholzangebote. Das ist dann meistens nicht mehr beste Qualitt. Wenn Sie das Holz aber umgehend verheizen wollen, sind das oft sehr gute Gelegenheiten. Oft haben die Nachkommen des Hausbesitzers keine Lust, die groen Holzvorrte auf dem ererbten Grundstck abzutransportieren ? oder sie haben keine Holzfen bei sich daheim. Sie geben das Holz dann billig weg, um Ordnung zu schaffen und die Immobilie zu verkaufen.

    Zimmerei- und Schreinereibetriebe, Sgewerke, Baumrkte mit Holzzuschnitt-Service: Was an Schnitt- und Reststcken von Balken, Brettern, Platten etc. so brigbleibt und von den Betriebsangehrigen selbst nicht als Brennholz benutzt wird, kann man sich dort oft fr sehr wenig Geld mitnehmen. Nicht selten gibt es hier auch Eichenholzreste. Das Holz brennt nicht so leicht wie Fichten- oder Tannenholz, aber wenn es brennt, reicht ein Eichenholzklotz bis zu einem Abend lang. Besonders lohnend sind die Balken und Latten alter Dachsthle. Wenn eine Zimmerei ganze Dachsthle erneuert, nehmen sie oft die alten Holzbalken mit. Das ist altes, trockenes Holz und brennt hervorragend!

    Sturmbruch: Auch in der Stadt- es lohnt sich, nach einem solchen Sturm auf Suche zu gehen. Der Garteneigentmer ist oft dankbar, wenn ihm jemand den umgestrzten Baum entsorgt, denn gerade dann sind die Landschaftsgrtner genauso ausgebucht wie die Dachdecker und Glaser.

    Stdtische- und Kreisgrnabfallhfe: Im Frhjahr und Herbst werden im groen Stil Grnabflle abgeholt. Darunter sind viele gefllte Bume, Zweige von Obstbaum-Rckschnitten und dicke ste, die einem Verjngungsschnitt zum Opfer gefallen sind. Diese Holzabflle liegen dann meist schon gut gebndelt am Straenrand. Die Leute haben fast nie etwas dagegen, wenn man fragt, ob man die Abflle mitnehmen darf.

    Sperrmllabfuhr: Auch hier stehen oft kaputte Fichtenholzregale, Bauholzreste der letzten Do-it-Yourself-Renovierung, abgerissene Holzverkleidungen usw. am Straenrand. Hier lsst sich viel Brennholz finden!

    Baustellen und Neubaugebiete: Oft mssen in Neubaugebieten noch stehende Bume entfernt werden. Des Weiteren fallen dort groe Mengen an Paletten und Transportkisten, Lattengestellen und Zimmermannsbalkenresten an. Besonders Paletten fr schwere Ziegelsteine und Dachziegel mssen sehr stabil sein und sind daher oft aus Hartholz gefertigt. Das ist bestes Brennmaterial!

    Industriegebiete: Finden sich hier grere Firmen, die ihre Ware auf Einwegpaletten geliefert bekommen, lohnt sich die Anfrage, ob man sich diese abholen darf. Sie sind fast immer aus rohem, unbehandelten Holz und knnen leicht auseinandergebaut oder zersgt werden.

    Abbruchunternehmen: Man erkennt so einen Abbruch schon von weitem an den groen Containern, die davor aufgebaut werden. Hier findet man herausgerissene Bodendielen, Treppenstufen, Wandverkleidungen, Trrahmen- und bltter sowie Dachbalken. Je lter diese Huser sind, desto grer ist die Chance, dass diese Holzteile nie mit Holzschutzmitteln oder Kunstharzfarbe behandelt worden sind und daher sehr gutes Brennholz abgeben.
  • #32 Heliodator 29.09.2013  
    Mottenbefall von Kleidern: Motten mgen keine frisch gewaschene Wsche,
    die noch nach Waschmittel duftet. Erst wenn der Duft verflogen ist, wird sie interessant fr Motten. Wer mit Waschnssen wscht, kann sich mit stark parfmierten Seifestckchen helfen - oder mit Lavendelsckchen, die man immer wieder auffrischt, denn sonst nisten sich die Motten direkt dort sein.

    Man kann auch gleich kleine Stoffstreifen mit Lavendell in den Schrank geben, oder den Schrank mit Orangen-, Zitronen- oder Lavendelduft ausreiben. Zedernholz mgen Motten auch nicht. Die Zedernholztfelchen legt oder hngt man in den Kasten und schleift sie nach ein paar Monaten mit Schleifpapier wieder an.
  • #33 Heliodator 09.10.2013  
    Flssigseife aus Kastanien: Ca. 6 Kastanien in vier Stcke zerschneiden. Die braune Schale entfernen. Die geschlten Kastanienstcke nun so klein wie mglich hacken. Die gehackten Kastanien in ein leeres Marmeladenglas geben und mit Wasser auffllen, so dass das Wasser ca. 1/2 fingerbreit ber der Kastanienmasse steht.

    Das Glas ruhig stehen lassen, bis das Wasser gelblich wird und kleine Schaumblschen an der Oberflche auftauchen. Dann das Wasser durch ein feines Sieb in ein zweites Glas abgieen. Ergibt etwa ein halbes Glas Seife.

    Die Flssigseife aus Kastanien schumt beim Hndewaschen fast gar nicht, das finde ich ganz ungewohnt, aber die Kinderhnde sind einwandfrei sauber!
  • #34 Two Wolves 11.10.2013  
    Waschmittel aus Kastanien: Kastanien sammeln, zerkleinern, mit Wasser aufgiessen und ein paar Stunden ziehen lassen. Das Ganze ergibt einen milchigen Saft, den man absiebt und ins Waschmittelfach in die Waschmaschine kippt.

    - Zerkleinern: z. B. Kastanien in einen Sack geben und draufhmmern
    - Man braucht sie dann nicht zu schlen
    - Mit ein paar Tropfen therischem l verfeinern, fr Geruch

    Haarwaschmittel aus Kastanien: Da die Kastanien Saponine enthalten und darum waschen, kann man sie auch fr die Haare verwenden, oder zum Hndewaschen, as Geschirrsplmittel usw.
  • #35 Two Wolves 04.12.2013  
    Pektin als Geliermittel selbst gemacht: Gelierzucker gab es frher nicht. Zu Omas Zeiten wurde Pektin selbst hergestellt: Aus pfeln und Wasser im Verhltnis 2 zu 1 (z. B. 3 kg pfel, 1,5 l Wasser):

    pfel mit Schale und Kerngehuse in Scheiben schneiden. In einen Topf geben und mit dem Wasser auffllen. Dies zum kochen bringen, und dann fr 30 Minuten leicht kcheln. Den Inhalt des Topfes in ein mit Passiertuch ausgelegtes Sieb schtten und 24 Stunden abtropfen lassen. Am nchsten Tag den abgesiebten Saft in einen Topf fllen und um etwa die die Hlfte einkochen. Der Saft sollte so weit einkochen das er die Konsistenz von Sirup besitzt.

    Das fertige Pektin kann nun in Glser abgefllt werden. Pektin kann auch sehr gut eingefroren werden. 200 g des Sirup bentigt man um 1,25 kg pektinarme Frchte zu binden. Statt pfeln kann man auch Quitten nehmen, die sind noch ergiebiger.
  • #36 Two Wolves 31.10.2014  
    Wie kann man Backofengitter am besten reinigen?

    _ Eine Nacht das Backofengitter ins Gras legen. Durch die Feuchtigkeit lst sich der Schmutz dann leicht beim Subern. Wische dann mit Mikrofaser Tuch sauber.

    _ Feuerfestes Schsselchen mit Zitronenwasser in den Ofen stellen, auf 100 Grad aufheizen und 1 Std. stehen lassen, danach geht's ganz leicht.
  • #37 Two Wolves 02.11.2014  
    Selbstgemache Splmaschinentabs mit Borax

    1 Teil Borax
    1 Teil Soda
    1/4 Teil Epsom Salt (Bitter Salz)
    Zironensaft

    Die trockenen Teile gut miteinander vermischen...
    Zitronensaft hinzufgen bis alles zu einer Masse vermischt ist.
    (nicht zu flssig)
    Dann in eine Eiswrfelform fllen, stehen lassen und warten bis es hart wird (dauert ein paar Stunden)

    Fr 10 Tabs: 1 Teil = 150g
  • #38 Two Wolves 08.11.2014  
    Seife gegen Beschlagen

    Damit der Badezimmerspiegel beim Duschen nicht mehr beschlgt: Mit Seife einreiben! Anschliessend z. B. mit Mikrofasertuch wieder abwischen. Der Spiegel beschlgt nicht mehr.
  • #39 Two Wolves 25.11.2014  
    waschmittel: kernseife (200g) fein raspeln und waschsoda (300g) dazu (evtl. noch ein paar tropfen therisches l). am besten in einem schraubglas schtteln zum vermischen, weil das waschsoda sehr staubt und reizend ist. wenn du die seife vorher in den gefrierschrank legst, lsst sie sich besser reiben.

» Zur Übersicht