Webnews | Chinesische Staatszeitung sieht Zustimmung Pekings zum Tiktok-Deal gefährdet | Die Bedingungen des Deals mit den US-Konzernen Oracle und Walmart „verletzen Chinas nationale Sicherheit, Interessen und Würde“ | 23.09.2020

Schon » registriert?

Email, Kennwort

»  Kennwort vergessen?


Zufällige News:

Die neue Kraft des Wassers

Events

» Alle Events




Neue Haare mit Gerstengras 🍀 Es spricht sich langsam herum, dass Gerstengras das Haarwachstum tatsächlich auffrischt. Die deutliche Wirkung wird in diesem Video detailliert gezeigt 👀


Gehirndoping mit Vitamin B12 😮

Kann man mit Vitamin B12 sein Gehirn dopen? Einige hilfreiche und vielversprechende Beispiele in diesem Video!

https://www.youtube.com/watch?v=f4SerEpq-u0


😍Bio Gerstengras ⠀

Gerstengras fördert sichtbar das Haarwachstum. Dazu gibt es zahlreiche Videos auf Instagram und in Youtube. Ein Beispiel: https://nem-shop.ch/videos/neue-babyhaare-mit-gerstengras


Neue Babyhaare mit Gerstengras!

https://nem-shop.ch/videos/neue-babyhaare-mit-gerstengras


CBD-Öl: Meine Erfahrung als chronische Schmerzpatientin - https://nem-shop.ch/videos/erfahrungen-mit-cbd-oel-11088


Die Sango Meereskoralle enthält basisches Calcium und Magnesium, die in natürlicher Form vorliegen und zusätzlich angereichert sind mit einer Vielzahl von weiteren Spurenelementen. https://nem-shop.ch/produkte/algen--co//sango-meereskoralle127774


OPC 🍇 auch bei Allergien! OPC bei Heuschnupfen und Allergien - Erfahrungsbericht und Studien - viel Spass mit diesem Video! https://nem-shop.ch/videos/opc-127815-auch-bei-allergien


Chlorella-Tabs enthalten am meisten Chlorophyll, den grünen Schutzstoff der Natur. Das Chlorophyll wiederum ist dem Hämoglobin, dem roten Blutfarbstoff des Menschen, sehr ähnlich. https://nem-shop.ch/videos/chlorella---wirkung-gegen-toxine


🚀Zeolith ist ein Naturheilmittel: Es ist ein Gesteinsmehl, und das Gestein kommt in der Natur vor 🗻. Man kann es daher weder synthetisieren, noch monopolisieren, deshalb besteht kein Interesse für die Pharma-Industrie.

Mehr Info: https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//zeolith-pulver-1000g-ultrafein


Schdlinge, Beikruter, Krankheiten

  • #0 Heliodator 12.08.2011
    Schdlinge und Unkraut behandeln wir nicht als Feind, sondern als Freund. Die Schnecke gibt es schon viel lnger, als der Mensch einen Besitzanspruch auf seine Pflanzen anmeldet. Und dieser Besitzanspruch ist zudem noch knstlich. Unkraut kann auch sehr schn sein.
  • #1 Heliodator 12.08.2011  
    Tomaten-Braunfule: Wenn eine Tomatenpflanze braune Tomaten hervorbringt, dann gibt's nur noch eins: Ausreissen und entsorgen. Es ist eine Pilz-Erkrankung, welche dann schon die ganze Pflanze befallen hat. Die Pilze werden durch Wasser bertragen, wenn die Bltter nicht trocknen. Ursprnglich kommen die Pilze von der Saatkartoffel.

    Die berspannung mit Folie bewhrt sich bis zum Sptsommer sehr gut. Dann sind jedoch, infolge der verstrkten Taubildung im Sptsommer und Frhherbst und seitlichem Einflug der Sporen durch den Wind, auch hier Infektionen mglich. Setzt khleres und regnerisches Wetter ein, muss mit strkerem Befall durch die Kraut- und Braunfule gerechnet werden.

    Die beste Lung ist, Tomaten weit auseinanderzupflanzen, um gute Luftzirkulation zu gewhrleisten. Tomaten ausgeizen, damit sie nicht buschig werden. Unterste, welke Bltter entfernen. Auch wenn man es von unten her giesst, kann die Krankheit durch aufspritzendes Wasser bertragen werden. Befallene Pflanzen nicht auf Kompost lagern. Tomaten jedes Jahr an einem anderen Ort pflanzen, und Abstand von Kartoffeln halten.
  • #2 Heliodator 25.05.2013  
    Alle Gehuseschnecken fressen die Eier von Weichschnecken.
  • #3 Heliodator 10.07.2013  
    Ameisen umsiedeln: Stellen Sie mit Holzwolle gefllte Blumentpfe mit der ffnung nach unten auf die Ameisenstraen und warten Sie einfach ab. Nach einiger Zeit beginnen die Ameisen, ihr Nest in den Blumentopf umzusiedeln. Das erkennen Sie daran, dass die Insekten ihre Puppen in die neue Unterkunft bringen. Warten Sie ab, bis der Umzug abgeschlossen ist, und nehmen Sie dann den Blumentopf mit einer Schaufel auf. Der neue Standort sollte mindestens 30 Meter vom alten Nest entfernt sein, da die Ameisen sonst in ihren alten Bau zurckkehren.

» Zur Übersicht