Webnews | 295 Chrome-Erweiterungen kapern Suchanzeigen von Google und Bing | AdGuard entdeckt sie bei der Suche nach gefälschten Adblockern. Die Erweiterungen bringen es zusammen auf mehr als 80 Millionen Downloads. | 10.08.2020

Schon » registriert?

Email, Kennwort

»  Kennwort vergessen?


Zufällige News:

Äthiopiens grünes Wunder

Events

» Alle Events




😍Bio Gerstengras ⠀

Gerstengras fördert sichtbar das Haarwachstum. Dazu gibt es zahlreiche Videos auf Instagram und in Youtube. Ein Beispiel: https://nem-shop.ch/videos/neue-babyhaare-mit-gerstengras


Neue Babyhaare mit Gerstengras!

https://nem-shop.ch/videos/neue-babyhaare-mit-gerstengras


CBD-Öl: Meine Erfahrung als chronische Schmerzpatientin - https://nem-shop.ch/videos/erfahrungen-mit-cbd-oel-11088


Die Sango Meereskoralle enthält basisches Calcium und Magnesium, die in natürlicher Form vorliegen und zusätzlich angereichert sind mit einer Vielzahl von weiteren Spurenelementen. https://nem-shop.ch/produkte/algen--co//sango-meereskoralle127774


OPC 🍇 auch bei Allergien! OPC bei Heuschnupfen und Allergien - Erfahrungsbericht und Studien - viel Spass mit diesem Video! https://nem-shop.ch/videos/opc-127815-auch-bei-allergien


Chlorella-Tabs enthalten am meisten Chlorophyll, den grünen Schutzstoff der Natur. Das Chlorophyll wiederum ist dem Hämoglobin, dem roten Blutfarbstoff des Menschen, sehr ähnlich. https://nem-shop.ch/videos/chlorella---wirkung-gegen-toxine


🚀Zeolith ist ein Naturheilmittel: Es ist ein Gesteinsmehl, und das Gestein kommt in der Natur vor 🗻. Man kann es daher weder synthetisieren, noch monopolisieren, deshalb besteht kein Interesse für die Pharma-Industrie.

Mehr Info: https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//zeolith-pulver-1000g-ultrafein


Warum natürliche Nahrungsergänzungmittel die bessere Wahl sind

Aus dem Supermarkt oder der Apotheke bekommt man oft Produkte mit sehr vielen Füllstoffen, und oft sind sie schlecht dosiert und enthalten synthetischen Vitamine die nicht optimal vom Körper aufgenommen werden.

Mehr dazu im Blog: https://nem-shop.ch/nem-blog


🍒Vitamin C ist für Raucher von besonderer Bedeutung: Das Vitamin wird bei dieser Risikogruppe schnell verbraucht.
Beim Rauchen verbraucht der Körper sehr viel Vitamin C durch oxidativen Stress: Freie schädliche Radikale können nicht schnell genug abgebaut werden. Vitamin C schützt als Radikalfänger die Zellen und Gefässe vor Infektionen und Erkrankungen.

Eine Zigarette kann bis zu 30 mg Vitamin C verbrauchen, wodurch die Vitamin C-Reserven sehr schnell abgebaut werden. Der Vitamin C-Bedarf ist somit mehr als doppelt so hoch als der von Nichtrauchern.

Mehr dazu im Blog auf https://nem-shop.ch/ 😎


Einfache vegane Gerichte

  • #0 Two Wolves 16.11.2014
    Hier stehen einfache bis geniale vegane Rezepte.
  • #1 Two Wolves 16.11.2014  
    Simple vegane Pfannkuchen aus nur zwei Zutaten:

    Buchweizenmehl und Chi. Etwas Salz. Fertig.

    Gebacken in Kokosl. Apfeldicksaft und Kokoszucker dazu.

    Leicht verdaulich. Hat eine leicht suerliche Note.

    Wer mchte, kann das Chi durch einfaches kohlesurenhaltiges Mineralwasser ersetzen.
  • #2 Two Wolves 21.12.2014  
    Hefe selbermachen

    Um Chemie-Hefe zu vermeiden:

    - ca. 500 ml Mineralwasser ohne (!) Sprudel (Sorte und Preis egal)
    - 4 gehufte El unbedingt (!!) ungeschwefelte Rosinen
    - 1 Tl Honig (oder 1 Tl nicht raffinierter, brauner Zucker).

    Ein passendes Twist-off-Glas. Ich benutze dafr ein ehemaliges Gurkenglas (Fassungsvermgen gut 700 ml). Glas und Deckel mssen sehr sauber sein, ehe wir loslegen, daher beide mit kochendheissem Wasser berbrhen und nur aussen abtrocknen.

    Stilles Wasser rein ins Glas. Die Rosinen und den Honig (oder Zucker) ebenfalls, Deckel locker aufschrauben. Fertig!

    Jetzt muss man das nur 3 - 4 Tage (im Sommer oder im Heizungskeller) oder 4 - 5 Tage (im Winter) bei Zimmertemperatur einfach so stehen lassen. Nicht schtteln, nicht rhren, einfach nichts tun.

    Nach etwa 2 Tagen wird man an der Wasseroberflche erste kleine Blschen sehen - der Hefeprozess hat begonnen. Nach 3 Tagen wird man schon deutlichere Blschen sehen, das Wasser hat sich ein wenig eingetrbt. Sptestens nach 4 Tagen sieht man, das alle Rosinen aufschwimmen und das die "Blschenbildung" nachgelassen hat. Wenn sie wieder ganz aufgehrt hat, ist die Hefe backfertig. Man kann - auch zwischendurch - mal so dran riechen. Es sollte so ein wenig alkoholisch/weinig riechen. Das wird es auch, ausser man htte geschwefelte Rosinen genommen. Dann wrde es nicht gut riechen.

    Man stellt das Glas nun in den Khlschrank (Rosinen bleiben drin) und hat nun jederzeit fertige, selbstgemachte Hefe zum Brotbacken.

    Aus dem Chefkoch.de-Forum

» Zur Übersicht