Webnews | | | 19.08.2019

Google trackt Website-Besucher

  • #0 Heliodator 05.08.2019
    Google trackt Website-Besucher täglich - und kaum einer redet davon.

    'Haben Sie gewusst? Auf den meisten Websites werden Sie zuerst zu Google geschickt, wo Sie rund 70 individuelle Daten abgeben. Erst danach gelangen Sie zur eigentlichen Website.

    Auf vielen Websites akzeptieren Sie 'freiwillig' die Speicherung Ihrer Daten in Cookies. Die Begründung mit der 'Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit' ist meist Unsinn. Die gesammelten Daten werden bei grösseren Websites oft an unbekannte Konzerne verkauft.'

    https://webdesign-schweiz.ch/
  • #1 Heliodator 06.08.2019  
    Das spannende Erklärvideo zum heimlichen Google-Tracken: https://webdesign-schweiz.ch/home/vid/tracked-190725#one

    Websites, die mit Wordpress, Wix, Joomla etc. gemacht sind, schicken die Besucher erst zu Google, wo sie nach Strich und Faden registriert werden.

» Zur Übersicht