Webnews | DuckDuckGo führt App Tracking Protection für Android ein | Mit dem neuen Beta-Feature blockt die Suchmaschine Third Party Tracker von Google oder Facebook bei Android Apps. | 28.11.2021

Schon » registriert?

Email, Kennwort

»  Kennwort vergessen?


Zufällige News:

Das Wasserwirbelkraftwerk von Dipl.-Ing. Franz Zotlöterer

Events

» Alle Events




Chlorella Mikroalgen 🍀 334 Tabletten
Ivarssons Nr. 1 - Made in Germany - Premiumprodukt
https://nem-shop.ch/produkte/algen--co//chlorella-mikroalgen-127808-334-tabletten


Bildhübsche junge schlanke 165cm Sex Doll
Zarter junger schlanker Engel mit tiefblauen Augen
https://seven-doll.com/de/home///bildhuebsche-junge-schlanke-165cm-sex-doll


Neu: Vitamin D3 K2 Tropfen vegan 🌞
Vitamin D3 mit K2 in perfekter Abstimmung
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-d3-k2-tropfen-vegan-127774


Langhaarige langbeinige 170cm Sex Doll
Zarter schlanker Engel
https://seven-doll.com/de/home///langhaarige-langbeinige-170cm-sex-doll


Neu: Vitamin A Tropfen 🍓 hochdosiert
Beugen Sie dem allgemeinen Vitamin-A-Mangel vor!
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-a-tropfen-127827-hochdosiert


Zierliche schlanke 155cm Sex Doll mit langer blonder Mähne
Heisser blonder verführerischer Engel mit langen schlanken Beinen
https://seven-doll.com/de/home///zierliche-schlanke-155cm-sex-doll-mit-langer-blonder-maehne


Web-News vom 17.11.21
Tracking-Pixels wurden einst nur von Spammern eingesetzt. Heute von borsenkotierten Weltkonzernen. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2021-11-17#wholeNl


Neu: Vitamin B12 Tropfen 50ml 🦊
Hochdosiert & vegan
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-b12-tropfen-50ml-129418


Web-News vom 10.11.2021
Anonymisierte Daten sind, sobald sie in genügender Menge vorliegen, nicht mehr anonym. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2021-11-10#wholeNl


Zitate

  • #0 Heliodator 14.02.2010
    Postet mal die wirklich guten Zitate, die Ihr irgendwo gelesen habt.
  • #1 Heliodator 14.02.2010  
    You never change things by fighting the existing reality. To change something, build a new model that makes the existing model obsolete.

    Buckminster Fuller
  • #2 Heliodator 21.06.2010  
    Es gibt weder grssere Konkurse, noch besteht da eine Wahrscheinlichkeit.
    Monthly Review, National City Bank, Dezember 1929

    Amerikas Fortschritt kann nur fr kurze Augenblicke aufgehalten werden.
    Julius Barnes, Leiter der National Business Conference, Dezember 1929

    Neuliche Entwicklungen bekrftigen den Optimismus, womit Geschftsleute die Aussichten fr 1930 beurteilen.
    Guaranty Trust Co. Survey, Dezember 1929

    Glcklicherweise knnen wir jetzt dieser misslichen Episode den Rcken kehren.
    Paul Warburg, Federal Reserve Board, Januar 1930

    In zwei Monaten wird der Geschftsgang wieder normal.
    Robert Lamont, Amerikanischer Kommerz-Sekretr, Mrz 1930

    Es gibt keinen Grund, Angst zu kriegen.
    Sir Josiah Stamp, Notenbank-Gouverneur von England, Mai 1930

    Das wirtschaftliche Ungleichgewicht dieser Zeit wird zweifellos ausgeglttet vor Ablauf von wenigen Monaten.
    Dr. Randolph Burgess, Federal Reserve Bank of New York, Juni 1930

    Der allgemeine Geschftsrckgang wird, meines Erachtens, stark berbetont.
    R. Woodruff, Prsident von Coca-Cola, August 1930

    Gemss allen Indikatoren erleben wir im Frhjahr eine Besserung, die dann im Herbst markant wird.
    Francis Sisson, Guaranty Trust, New York, August 1930

    Ihr werdet eines Morgens erwachen und feststellen, das amerikanische Volk habe sich im Bett umgedreht und die spekulative Orgie sei beendet.
    Thomas Lamont, J.P. Morgan Bank, November 1930

    Ich sehe keinen Grund, warum 1931 kein vorzgliches Jahr werden sollte.
    Alfred Sloan, Prsident General Motors, November 1930

    Der Tiefstpunkt ist nun erreicht worden.
    Roy Young, Federal Reserve
    Bank of Boston, Februar 1931

    Diese Zeiten sind wahrlich gut, aber die wenigsten sind sich dessen bewusst.
    New York Times, Mrz 1931

    Die Europer scheinen alle zuversichtlich zu sein, dass uns ein wirtschaftlicher Aufschwung unmittelbar bevorsteht.
    New York Times, Juni 1931
  • #3 Heliodator 26.08.2010  
    'Die Masse der Menschen ist derart unbewusst, undiszipliniert, selbstschtig und bld, dass die Illuminati keinerlei Skrupel oder Bedenken haben, diese Leute zu kontrollieren und auch in groem Mae zu tten.' - Krieg der Freimaurer
  • #4 Heliodator 26.08.2010  
    Die Eliten wussten, dass die Sklaven bald entdecken wrden, dass sie die Eliten berwltigen knnen, allein schon durch ihre Zahl. So beschlossen die Eliten, die Sklaven frei zu lassen, indem sie deren Arbeit mit Mnzen bezahlten. Je mehr sie arbeiteten, desto mehr Mnzen erhielten sie, und sie bekamen ein besseres Haus, Kleider und Essen. Dadurch erzielten sie nicht nur mehr Arbeit von den Sklaven, sondern jeder Sklave konkurrierte nun mit seinen Kollegen, und seine Achtsamkeit lag nun nicht lnger darauf, die Elite zu verabscheuen. - Mary Croft
  • #5 Heliodator 26.08.2010  
    Ich kenne die Welt der Weissen genug, um sie beurteilen zu knnen. Diese Menschen sind nicht besser und schlechter als wir Indianer. ... Ich erkenne nur, dass ihr ganzes soziales gesellschaftliches System einfach schicksalhaft schlecht ist. - John Ross, Cherokee-"Prsident" (1790-1866) (ISBN 3-572-00574-4 S.271)
  • #6 Heliodator 26.08.2010  
    Wir beschlieen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein groes Geschrei gibt und keine Aufstnde, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt fr Schritt, bis es kein Zurck mehr gibt. - Jean-Claude Juncker, Premier von Luxemburg, Quelle DER SPIEGEL 52/1999 am 10.09.08
  • #7 Heliodator 26.08.2010  
    Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der flschlich glaubt frei zu sein. - J. W. Goethe
  • #8 Heliodator 26.08.2010  
    Government is essentially the negation of Liberty. - Ludwig Von Mises
  • #9 Heliodator 26.08.2010  
    Was bringt den Doktor um sein Brot? a) die Gesundheit, b) der Tod.
    Drum hlt der Arzt, auf da er lebe, uns zwischen beiden in der Schwebe.
    - Eugen Roth
  • #10 Heliodator 07.09.2010  
    Heute wren die Amerikaner emprt, wenn die UNO-Truppen los Angeles betrten, um die Ordnung wiederherzustellen; morgen sind sie dankbar! - Henry Kissinger, Bilderberg-Konferenz, Evian Frankreich 1992
  • #11 Heliodator 20.10.2010  
    "Ich habe das Geheimnis des Steins der Weisen entdeckt: es besteht darin, Gold aus Papier zu machen." - John Law (1671-1729), Privatbankier, Prsident der kgl. Bank in Paris, verantwortlich fr die erste groe Finanzkrise 1720, die durch die Einfhrung des Papiergeldes zustande gekommen war, das massenhaft auf den Markt geworfen und durch unkontrollierte Spekulationsgeschfte enwertet wurde und letztlich zur frz. Revolution fhrte.
  • #12 admin 12.11.2010  
    'Das Problem in dieser Welt ist, dass Narren sich sicher sind und die vernnftigen Menschen voller Zweifel.' - Bertrand Russell
  • #13 admin 16.12.2010  
    'Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lcherlich, und frher oder spter wird die ffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein gengt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.' - Josef Pulitzer
  • #14 admin 26.12.2010  
    'Nur die Lge braucht die Sttze der Staatsgewalt - die Wahrheit steht von alleine aufrecht.' - Thomas Jefferson
  • #15 admin 26.12.2010  
    'Der Kapitalismus basiert auf der seltsamen berzeugung, dass widerwrtige Menschen mit widerwrtigen Motiven irgendwie fr das Gemeinwohl sorgen werden.' - Georg Schramm
  • #16 admin 30.12.2010  
    'Es ist der strkste Grund des Volkes, sich ein Besitzrecht von Waffen zu bewahren, um sich als letzten Ausweg gegen eine Tyrannei der Regierung zu schtzen.' - Thomas Jefferson
  • #17 admin 21.01.2011  
    'Sie haben die Uhren, und wir die Zeit.' - Toby Hoffmann, Song: Ich wache auf
  • #18 admin 26.01.2011  
    Aus dem Talmud:


    Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
    Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
    Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
    Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
    Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
  • #19 admin 02.02.2011  
    'Alles Wissen ist Erinnerung.' - Platon
  • #20 admin 02.05.2011  
    'Vater, womit hab ich denn das nur verdient? Nichts, aber auch gar nichts haben sie verstanden. Sie laufen mir nach und wissen nicht wohin sie wollen. Sie hren mir zu, aber verstehen mich nicht. Ich rede von Liebe und sie haben Angst davor. Ich sage Ihnen, dass ich bin wie sie, und sie machten aus mir einem Gott. Ich rede von Nchstenliebe und sie erschlugen ihren Nchsten. Ich rede von einem geistigen Gott und sie stellten ein goldenes Kalb auf den Sockel. Ich erklre ihnen, dass Gott in ihren Herzen wohnt, und sie errichteten Kirchen aus kaltem Stein. Ich lehre sie das Heilen und sie erschaffen die Pharmaindustrie. Ich erklre ihnen, dass sie Eins sind und sie zogen in den Krieg. Ich spreche zu ihren Herzen und sie verschlossen diese. Ich gebe ihnen Mut und sie schmiedeten Schwerter. Ich weise sie zum Licht hin und sie schlossen ihre Augen. Ich wanderte mit ihnen ber Blumenwiesen und sie bauten Autobahnen. Ich schenke ihnen meine Liebe, aber sie tteten mich mit ihren Religionen. Vater, vergib ihnen, denn auch nach 2000 Jahren wissen sie immer noch nicht, was sie sind.' - Jesus Christus
  • #21 admin 25.05.2011  
    Gedenke der Quelle,
    wenn du trinkst.
    Aus China
  • #22 admin 26.06.2011  
    "Gte beim Denken erzeugt Tiefe, Gte beim Verschenken erzeugt Liebe, Gte in den Worten erzeugt Wahrheit." - Laotse
  • #23 Heliodator 25.10.2011  
    Dumme rennen,
    Kluge warten,
    Weise gehen in den Garten.

    - Rabindranath Tagore -
  • #24 Heliodator 25.10.2011  
    Beauty is eternity gazing at itself in the mirror. But you are eternity, and you are the mirror. - Kahlil Gibran
  • #25 Two Wolves 13.11.2011  
    Was bringt den Doktor um sein Brot?
    a) die Gesundheit, b) der Tod.
    Drum hlt der Arzt, auf da er lebe,
    Uns zwischen beiden in der Schwebe.

    ~ Eugen Roth
  • #26 Heliodator 19.11.2011  
    ?Das eine wenigstens lernte ich bei meinem Experimente: Wenn jemand vertrauensvoll in der Richtung seiner Trume vorwrts schreitet und danach strebt, das Leben, das er sich einbildete, zu leben, so wird er Erfolge haben, von denen er sich in gewhnlichen Stunden nichts trumen lie. Er wird mancherlei hinter sich lassen, wird eine unsichtbare Grenze berschreiten. Neue, allgemeine und freiere Gesetze werden sich um ihn und in ihm bilden oder die alten werden ausgedehnt und zu seinen Gunsten in freierem Sinne ausgelegt werden.? - Henry David Thoreau in 'Walden oder Leben in den Wldern'
  • #27 Two Wolves 23.11.2011  
    'my brain is only a receiver. in the universe, there is a core from which we obtain knowledge, strength, inspiration. i have not penetrated into the secrets of this core, but i know, that it exists.' - nikola tesla

» Zur Übersicht