Webnews | Neue Emojis für Textnachrichten vorgestellt | So gibt es beim Händeschütteln-Emoji künftig auch unterschiedliche Hauttöne. | 23.09.2021

Bitte gib die Email-Adresse ein, unter der Du Dich registriert hast.

Die letzten News

» Alle News

Events

» Alle Events




Web-News vom 22.09.2021
Der schwangere Mann aus der neuen Emoji-Kollektion wird mglw. als Symbol fortgeschrittenen Wahnsinns verwendet. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2021-09-22#nlCurrent


Neu: Vitamin B12 Tropfen 50ml 🦊
Hochdosiert & vegan
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-b12-tropfen-50ml-129418


Wunderschöne dunkelhäutige blauäugige 158cm Sex Doll
Feine Gesichtszüge, langes aschblondes Haar, scharfe Kurven
https://seven-doll.com/de/home///wunderschoene-dunkelhaeutige-blauaeugige-158cm-sex-doll


Neu: Vitamin A Tropfen 🍓 hochdosiert
Beugen Sie dem allgemeinen Vitamin-A-Mangel vor!
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-a-tropfen-127827-hochdosiert


Bezaubernde langhaarige wohlgeformte 140cm Sex Doll
Wohlgeformte junge sexy Zauberfee mit langem wallendem Haar
https://seven-doll.com/de/home///bezaubernde-langhaarige-wohlgeformte-140cm-sex-doll


Betreff: Web-News vom 15.09.2021 - Als der Bund den Zuschlag für die Public-Cloud vier US-Unternehmen und einem chinesischen gibt, entsteht endlich Widerstand. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2021-09-15#nlCurrenthttps://muinar.ch/know-how/nl/2021-09-15#nlCurrent


Neu: Vitamin D3 K2 Tropfen vegan 🌞
Vitamin D3 mit K2 in perfekter Abstimmung
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-d3-k2-tropfen-vegan-127774


Wunderbare schlanke 160cm Sex Doll mit blauen Augen
Bildschöner schlanker Engel mit üppigem Haar
https://seven-doll.com/de/home///wunderbare-schlanke-160cm-sex-doll-mit-blauen-augen


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815

News

Biologisch abbaubarer Kaugummi

(28.05.2010) Chicza heisst der erste biologisch abbaubare Kaugummi. Er kommt von der mexikanischen Halbinsel Yucatan und ist ein 100 Prozent nachhaltiges Produkt aus ökologischer Landwirtschaft.

Für alle, die einen Kaugummi ohne erdölbasierende Polymere haben wollen: Chizca.

Der süsse Kaugenuss wird aus dem Saft des Chicozapote-Baumes (Manilkara zapota) gewonnen und enthält keine künstlichen Polymere.

Chicza haftet nicht wie herkömmliche Kaugummis an Schuhen und Strassen, auch nicht an Kleidern oder im Haar. 2.000 Regenwaldbauern liefern die Kaumasse für das Consorcio Chiclero in Chetumal. Insgesamt leben 10.000 Mexikaner von der Kaugummi-Herstellung. Fünf Jahre lang wurde geforscht, das Produkt marktreif zu machen.

Um Chicza herzustellen, wird Chicle zunächst mit natürlichen Wachsen verschmolzen. Noch immer heiss, wird diese Kaumasse mit biologischen Süssmitteln - zum Beispiel Agavensirup - und natürlichen Geschmacksstoffen vermischt, dann wird die Masse gepresst und in Kaugummistreifen geformt. Derzeit gibt es den Kaugummi in den drei Geschmacksrichtungen Pfefferminze, Spearmint und Limone.

Herkömmliche Kaugummis enthalten nicht mehr als fünf bis sieben Prozent Gummimasse. Der Rest des Produkts ist künstlich und wird aus erdölbasierenden Polymeren hergestellt. Im Vergleich dazu macht der Gummimasseanteil von Chicza insgesamt 40 Prozent aller Inhaltsstoffe aus.

Neu ist die Nutzung des Naturstoff-Kaugummis nicht. In den Gründungszeiten der Kaugummi-Imperien waren keine anderen Zutaten möglich. Die Industrialisierung und die Verbilligung von erdölbasierten Produkten habe das alles geändert.

"Um das Produkt Chiczo auch nachhaltig zu vermarkten, beschäftigt die Berliner Vertriebsfirma Phytotreasures 40 Mitarbeiter aus der Jugend- und Behindertenwerkstatt in Berlin", so Geschäftsführer Mike Albring. "Ein Teil des Erlöses fliesst übrigens wieder zurück nach Yucatan, um Regenwald wiederaufzuforsten, und um den Wald dort so zu erhalten, wie er ist." Die Chicozapote-Bäume lassen sich übrigens nicht als Monokultur anbauen. Bäume, die ausserhalb des Regenwaldes gedeihen, liefern keinen Sirup.

Eine 3-er Packung Chiczo kostet ? 5,65 und ist erhältlich beim Bio-Vertrieb Arganladen: http://www.arganhain.de/produkte.htm

In der Schweiz ist Chiczo im Reformhaus Müller erhältlich, http://reformhaus.ch/

http://www.chicza.com/ - die Website.



Von: pressetext.deutschland

 

Lesen Sie hierzu auch: Permakultur: Alte Getreidesorten aus der Rubrik News.